Kinderrad-Curtis (FundNr: Spr F177/2020)
Start: 50,00 €
Minimum: 1,00 €
Aktuell:
Preis sinkt garantiert in:
Erinnerung bei Preis:
Höchstgebot: 1,00 €
Auktionsende: 06.12.20 18:58 Uhr
Auktions Nr.: 0000180773
Zustand: gebraucht
Anbieter: 31832 Springe
Lieferung: Nur an Selbstabholer
Zahlungsarten:
  • Vorkasse (per Überweisung)
  • siehe Artikelbeschreibung
Beschreibung
Kinderrad F177/2020
Curtis - 24 Z - ALU
silber/rot, 5 Gang SRAM Nabe mit Drehgriffschalter, Sattel und Gabel gefedert


(... XXL Bild in einem separaten Fenster anzeigen ...)

     
 
  • Fundsachen werden wie im abgegebenen Zustand angeboten.
    Die Fundsachen wurden nicht auf mögliche, ggf. weitere Beschädigungen noch auf andere Merkmale und Funktionen als die Angegebenen überprüft.
    Wie bei örtlichen Versteigerungen: Es gibt keine Garantie auf Güte, Beschaffenheit oder Qualität.
    Besondere Angaben, die zur Sache gemacht wurden, sind nicht verbindlich.
    Bitte beachten Sie das Bild zum Angebot!

    Angebotene Fundräder wurden nicht auf Verkehrstauglichkeit überprüft und sind meistens reparaturbedürftig!
  • Sie erhalten weder eine Garantie noch Gewährleistung. Es wird nicht für etwaige Folgeschäden gehaftet.
  • Ein Umtausch oder ein Rücktritt vom Kauf sind nach dem Zuschlag oder dem Sofortkauf nicht mehr möglich.
  • Nach Zuschlag müssen die sperrigen Fundsachen grundsätzlich bei der Behörde abgeholt werden.
  • Abholtermine
    Die ersteigerten Gegenstände können nach vorheriger Terminvereinbarung und erfolgter Überweisung/Zahlungseingang abgeholt werden. Termine sind Online über
    www.springe.de/online-terminvergabe
    zu buchen. Damit die Übergabe schnell geht, ist/sind bei der Terminbuchung als Kommentar die Fundnummer(n) anzugeben.
  • Informationen zum Versand:
    Ein Versand findet nicht statt.
  • Fragen an Anbieter
    Im Zweifelsfall nutzen Sie weiter unten -Fragen an Anbieter- um den Anbieter direktzu fragen.
 
     

Anbieter
Anbieter: Stadt Springe
Ansprechpartner: Fundbüro
Adresse: Auf dem Burghof 1
31832 Springe
Dieser Artikel wurde 1271 mal betrachtet.